1. Bratislavaer Burg Willkommen auf den Seiten der Deutschen Botschaft Pressburg!
  2. Stipendium des Deutschen Bundestages 2018
  3. Re500formácia 26.06.2017 500 Jahre Reformation - Panel-Diskussion in Martin
Bratislavaer Burg

Willkommen auf den Seiten der Deutschen Botschaft Pressburg!

Stipendium des Deutschen Bundestages 2018

Hier finden Sie Informationen und Bewerungsbedingungen.

Re500formácia 26.06.2017

500 Jahre Reformation - Panel-Diskussion in Martin

Fremdsprachenumfrage

Deutschkenntnisse haben einen großen Mehrwert

Ohne Fremdsprachenkenntnisse geht es nicht: für eine Karriere in der Wirtschaft sind sie wichtig. Das geht aus einer Umfrage unter 141 deutschen und österreichischen Investoren in der Slowakei durch. Für diese Firmen ist Deutsch zugleich die wichtigste Fremdsprache. Jedoch wird es zunehmend schwieriger, Bewerber mit entsprechenden Kenntnissen auf dem slowakischen Arbeitsmarkt zu finden.

Re500formácia 26.06.2017

500 Jahre Reformation – Podiumsdiskussion in der Slowakischen Nationalbibliothek in Martin

Welche Verantwortung erwächst aus einem christlichen Wertefundament? Um diese Frage drehte sich die Podiumsdiskussion „Gewissen – Rebellion – Verantwortung. Über das Erbe der Reformation im Europa von heute“  - anlässlich des 500. Jahrestags der Reformation. Wir danken den Gästen auf dem Podium und im Publikum sowie Moderator Michal Hvorecky für die spannende und erhellende Debatte.

Internationales Parlamentsstipendium: Bewerbungsschluss 31.07.

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich an politisch interessierte, junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Frankreich, Israel und den USA das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS).

Peter Bornemisza: Az Evangeliumok ... (1575)

500 Jahre Reformation – welche Bedeutung haben Luthers Thesen in der heutigen Zeit?

Auch in der Slowakei hat Luthers Wirken greifbare, große Auswirkungen gehabt, die bis heute fortwirken. So ist es bezeichnend, dass gerade das erste in slowakischer Sprache gedruckte Buch ein Katechismus Luthers ist – aufbewahrt in der Slowakischen Nationalbibliothek. Die Reformation ist ein gemeinsamer Bezugspunkt in der Geschichte von Slowaken und Deutschen.

25 Jahre Germanistik und DAAD an der Philosoph Konstantin-Universität Nitra

Botschafter Bleicker, Schirmherr der Veranstaltung am 27. und 28.04., würdigte die Erfolge des Lehrstuhls: Mehr als 700 Absolventen, auch dank der Unterstützung des DAAD: Stipendien, Forschungsreisen und ein Lektor.

Clara Schuhmann

Künstlerische Notwehr mit Clara Schumanns Hilfe: Auslandspremiere von Nina Omilians „Clara“ in Bratislava.

Am 06.04. um 19.30 Uhr hat Nina Omilians Stück „Sein Bildnis wunderselig - Clara Schumann und die Erinnerung“ Auslandspremiere am Theater Malá scéna Bratislava. Die Aufführung – in deutscher Sprache - wird ermöglicht mit Unterstützung des Auswärtigen Amts.

Gottesdienst in Banská Štiavnica 500. Jahrestag der Reformation

Botschafter Bleicker nimmt am Gottesdienst in Banská Štiavnica zum Reformationsjubiläum teil.

Die Reformation ist eine Weltbürgerin  - Als gemeinsames europäisches Erbe verbindet sie auch Slowaken und Deutsche

Richard von Weizsäcker - erster Staatsbesuch in der Tschechoslowakei 1991

25 Jahre Nachbarschaftsvertrag

Heute vor 25 Jahren wurde der Nachbarschaftsvertrag zwischen Deutschland und der Tschechischen und Slowakischen Föderativen Republik unterzeichnet. Aus diesem Anlass haben die die Außenminister Sigmar Gabriel, Außenminister Miroslav Lajčák und Außenminister Ľubomír Zaorálek eine gemeinsame Erklärung verabschiedet: Sie bekennen sich zu einem gemeinsam agierenden, starken, glaubwürdigen Europa - als einzige Antwort auf die gegenwärtigen Herausforderungen in der Welt.

Europanetzwerk Deutsch

Deutsch lernen in Deutschland!

Auch in diesem Jahr finden die exklusiven Sprachkurse des Europanetzwerks Deutsch statt. Dieses attraktive Programm des Auswärtigen Amts und des Goethe-Instituts richtet sich an leitende Beamte in Ministerien von EU-Staaten.

Duale Akademie in Devínska Nová Ves

Der deutsche Botschafter besucht die Duale Akademie in Devínska Nová Ves

Auf Einladung von VW-Vorstand Eric Reuting besuchte Botschafter Bleicker am 08.02. die Duale Akademie in Devínska Nová Ves.

Antrittsbesuch Botschafter Bleicker zusammen mit französichem Botschafer Léonzi beim Bildungsminister Plavčan

Der deutsche und der französische Botschafter anlässlich Ihres gemeinsamen Antrittsbesuch bei Bildungsminister Plavčan

Der deutsche und der französische Botschafter – Joachim Bleicker und Christophe Léonzi – sprachen am 25.01. anlässlich Ihres gemeinsamen Antrittsbesuch bei Bildungsminister Plavčan über Möglichkeiten vertiefter bilateraler Kooperation in Bildungsfragen.

Botschafter Bleicker bei offizieller Indienststellung der NATO Force INTEGRATION UNIT in Bratislava Vajnory

Am 24. Januar 2017 nahm Botschafter Bleicker – in Begleitung des deutschen Militärattachéstabes – an der offiziellen Eröffnungszeremonie der neuen NATO FORCE INTEGRATION UNIT (NFIU) in der Slowakei teil.

Konferenz zur Dualen Ausbíldung

Duale Berufsbildung: Eine gute Wahl für Schulabsolventen, ein Standortvorteil für das Land!

Am 19.01.2017 veranstaltete das slowakische Bildungsministerium in Bratislava eine Konferenz zur Dualen Berufsbildung.

Bundesverdienstkreuzverleihung an Jack Händler

Botschafter Bleicker überreicht Jack Martin Händler Bundesverdienstkreuz

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Bleicker, überreichte am 18. Januar Herrn Jack Martin Händler für seine besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Aktuelle Tweets der Deutschen Botschaft Preßburg

Deutsche Botschaft Pressburg auf Facebook

Zur Facebookseite

Erreichbarkeit der Botschaft

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Hviezdoslavovo nám. 10

813 03 Bratislava

Slowakische  Republik

Tel.: +421 2 59204400, 59204440

Fax: +421 2 5441 9634

Fax: + 49 30 181767205 (ausschließlich für deutsche Behörden)

Botschafter Joachim Bleicker

Designer aufgepasst - Preisausschreibung für einen Logoentwurf - Fristverlängerung

Wir feiern nächstes Jahr „25 Jahre Deutsch-slowakische Beziehungen“.  Dafür brauchen wir ein Logo. Ihr habt eine Idee? Dann schickt sie uns. Eine Jury wählt den besten Entwurf aus. – Dieses Logo wird uns in allen Medien durchs Jubiläumsjahr 2018 begleiten. Dem Sieger winken eine Prämie von 500, -€ und ein Nutzungsvertrag, den zweit- und drittbesten Entwurf werden wir mit 300,- und 200,-€ belohnen. Einsendeschluss für die Entwürfe auf ku-101@pres.diplo.de ist der 26.11.2017.

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

(© AA)

Frieden, Gerechtigkeit, Innovation und Partnerschaft – diese Dinge sind es, für die sich Deutschland in den Vereinten Nationen einsetzen will. Deshalb kandidieren wir für einen Sitz im Sicherheitsrat 2019/20 der Vereinten Nationen – „einer Organisation, die wichtiger ist denn je“, so Außenminister Steinmeier.

Deutsche Institutionen in der Slowakei

Aktuelle Stipendien und Ausschreibungen