Deutsch lernen in Deutschland!

Europanetzwerk Deutsch Bild vergrößern (© Goethe-Institut)

Auch in diesem Jahr finden die exklusiven Sprachkurse des Europanetzwerks Deutsch statt. Dieses attraktive Programm des Auswärtigen Amts und des Goethe-Instituts richtet sich an leitende Beamte in Ministerien von EU-Staaten. Die Intensivsprachkurse dauern bis zu 2 Wochen, und finden größtenteils in Deutschland - Berlin, Hamburg, Dresden, München, Düsseldorf, Frankfurt und Wiesbaden - statt. Im Rahmen einiger Kurse stehen aber auch Reisen nach Brüssel auf dem Programm.

Die Themen in diesem Jahr sind z.B. Forschung und Entwicklung, Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft bzw. Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik.

Sie erwartet mehr als nur ein Sprachkurs: Sie treffen auf Frauen und Männer aus anderen EU-Staaten oder -Institutionen, die Interesse an Deutschland, seiner Sprache und seiner Kultur mitbringen. Das Begleitprogramm umfasst Begegnungen mit gezielt ausgewählten deutschen Experten und leitenden Beamten und auch ein kulturelles Rahmenprogramm. Die Kosten der Teilnahme werden zu einem großen Teil übernommen. Die Teilnehmer sollten Deutsch auf dem Niveau B2 / C1 beherrschen. Weitere detaillierte Informationen finden Sie auf www.goethe.de/eu-kurse

Die Bewerbungen aus der Slowakei erfolgen über das Goethe Institut Bratislava. Ansprechpartnerin: Frau Dr. Iveta Sládeková Ondrejková, Beauftragte für Sprachkurse und Prüfungen, Tel.:+ 421 2 59204319, + 421 2 59204311, E-Mail: goethe%27%de,Iveta%27%Sladekova-Ondrejkova .

Das Goethe Institut Bratislava bietet zugleich im Rahmen des Programms Europanetzwerk Deutsch Ministerialkurse vor Ort an.

Frau Sládeková Ondrejková oder die Kulturabteilung der Deutschen Botschaft, Frau Beáta Holubecová (E-Mail: pres%27%auswaertiges-amt%27%de,pr-100) stehen gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Stellen Sie uns Ihre Fragen gern auch auf Slowakisch!

Deutsch lernen in Deutschland!

Europanetzwerk Deutsch