Europatag-Fest in Pressburg

Europa-Fest in Pressburg Bild vergrößern Der deutsche Botschafter Herr Dr. Götz eröffnet den deutschen Stand auf dem Europatag-Fest (© Deutsche Botschaft Pressburg)

Am 7. Mai fand in Bratislava mit Beteiligung mehrerer deutscher Institution das Europatag-Fest statt. Der Europatag erinnert an die Rede des damaligen französischen Außenministers Robert Schuman am 9. Mai 1950, in der die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl – die Vorläuferorganisation der Europäischen Union – angeregt wurde. Zur Feier der europäischen Idee waren mehrere Mitgliedstaaten mit Informationsständen auf dem Hauptplatz (Hlavné nám.) in Bratislava vertreten.

Die Deutsche Botschaft betreute gemeinsam mit dem Goethe-Institut dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), dem Programm Partnerschaftsschulen, der Deutschen Schule Bratislava, der Deutschen Zentrale für Tourismus sowie der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer (DSIHK) einen Stand. Dort nutzten zahlreiche Besucher das Angebot, sich über ein Studium in Deutschland oder Reisen nach Deutschland sowie Möglichkeiten zur Erlernung der deutschen Sprache beraten zu lassen.

Auf der Hauptbühne traten vormittags einige mehrsprachige Schulen auf. Die Deutsche Schule Bratislava und das bilinguale Gymnasium Billikova begeisterten die Zuschauer mit Tanz- und Gesangeinlagen für die deutsche Kultur. Auch der anwesende deutsche Botschafter Herr Dr. Götz zeigte sich von der Leistung der jungen Schülerinnen und Schülern beeindruckt.

Im Anschluss an die Aufführung wurde durch den Kulturreferenten der Botschaft Herrn Oesterlen an etwa 70 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen das deutsche Sprachdiplom verliehen. Mit diesem Nachweis über ihre Sprachkenntnisse können sie an deutschen Hochschulen studieren.

Am Nachmittag stattete der deutsche Botschafter Herr Dr. Götz als Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft gemeinsam mit der französischen stellvertretenden Botschafterin Hélène Roos den beiden nebeneinander platzierten Ständen einen Besuch ab.

Für den Botschafter Herr Dr. Götz war der deutsche Beitrag zum Europatag Festival ein voller Erfolg: „Für uns war es sehr schön zu sehen, wie viel Interesse die Besucher der deutschen Kultur und Sprache entgegen gebracht haben. Mit Veranstaltungen wie dieser wird Schumans Idee von Frieden und kulturellem Austausch in Europa mit Leben gefüllt!“

Bildergalerie