Erfolgreiche deutsche Beteiligung an der 27. Winter Universiade in Strbske Pleso (Hohe Tatra)

Winteruniversiade 2015 Bild vergrößern (© Deustche Botschaft)

Die diesjährige Winter Universiade  (studentische Olympiade) fand bis zum 01. Februar in der Slowakei  statt und wird ab 4. Februar  dann mit weiteren Disziplinen  in Spanien, Granada,  fort- gesetzt.

Hier wurden die Wettbewerbe in den Disziplinen Biatlon, Nordische Kombination, Skilanglauf und Skispringen  ausgetragen. Die Gesamtteilnehmerzahl  in Strbske Pleso lag bei 600 Personen aus 31 Nationen. Die deutsche Mannschaft umfasste 17 Personen.

Der „allgemeine deutsche hochschulverband“ adh  zog eine außerordentlich positive Bilanz. Neben Medaillengewinnen erreichten alle Teilnehmer einen Platz unter den besten 12,  bei 60% reichte es sogar zu einer Finalplazierung  unter die besten 8. ( www.adh.de ).

Als Vertreter der Botschaft konnte zum letzten Wettbewerbstag und zur Schlussfeier Botschaftsrat Berndt Oesterlen mit  der Mannschaft  und ihrem Sportdirektor/Delegationsleiter  Thorsten Hütsch zusammentreffen und allen Beteiligten  gratulieren.

Die deutschen Springer erreichten an diesem Tag in der Gesamtwertung einen guten vierten Platz nach Russland, Japan und Polen.

Bild vergrößern

Erfolgreiche deutsche Beteiligung an der 27. Winter Universiade in Strbske Pleso (Hohe Tatra)