Empfang zum Tag der Deutschen Einheit

TDE 2014 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft)

Etwa 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur waren der Einladung von Botschafter Dr. Thomas Götz zum Empfang aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit in das Hotel Kempinski River Park gefolgt.

Botschafter Dr. Thomas Götz erinnerte in seiner Ansprache an den 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs. Er wies darauf hin, daß damit nicht nur die jahrzehntelange Teilung Deutschlands ein Ende fand, sondern daß durch den Fall der Mauer auch der Weg für ein geeintes Europa geebnet wurde.

In Deutschland fanden die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover statt, wo u.a. mit einem Bürgerfest gefeiert wurde.

Bildergalerie