Konferenz Slowakischer Staat 1939-1945: Vorstellungen und Wirklichkeit

Bild vergrößern

Am 25./26.3.2014 fand in der Universitätsbibliothek in Bratislava eine Konferenz zum Slowakischen Kriegsstaat unter Jozef Tiso statt. Im Rahmen dieser Konferenz wurde der Film des deutschen Regisseurs Malte Ludin über seinen Vater Hanns Ludin gezeigt, der von 1941 bis 1945 Botschafter des Deutschen Reiches in der Slowakei war und 1947 in Bratislava als Kriegsverbrecher hingerichtet wurde. Dieser Film wurde kurz nach seiner Premiere 2005 im Auswärtigen Amt in Berlin gezeigt. Malte Ludin selbst war anwesend und die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte seines Films dargestellt und in einer anschließenden Diskussion Fragen der Zuschauer beantwortet.

Programm zur Konfenerz: Slowakischer Staat 1939-45 [pdf, 816.16k]