Kultur- und Begegnungsfest der karpatendeutschen Minderheit in Käsmark

Bild vergrößern Bereits zum 17. Mal hatte der Karpatendeutsche Verein in der Slowakei (KDV) Anfang Juli nach Käsmark zum Kultur- und Begegnungsfest eingeladen. Bei dieser zentralen Feier der deutschen Minderheit in der Slowakei erfreuten in diesem Jahr mehr als 20 Sing- und Tanzgruppen aus der Slowakei aber auch aus Deutschland, Österreich und Lettland die zahlreichen Besucher beim Hauptprogramm in der Käsmarker Burg. In seiner Eröffnungsansprache betonte der Deutsche Botschafter Dr. Axel Hartmann die besondere Bedeutung der deutschen Minderheit für die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Slowakei - eindrucksvoll habe dies ja erst im Herbst 2011 der gemeinsame Besuch des damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff und seinem slowakischen Amtskollegen Ivan Gašparovič in Käsmark unterstrichen.

Weitere Informationen zum KDV erhalten Sie unter:

www.kdv.sk

Begegnunstreffen in Kesmark