Wissenschaft

Verbindungen und Austausch zwischen deutschen und slowakischen Universitäten und Forschungseinrichtungen sind intensiv und haben z.T. lange Tradition.


So unterhält z.B. die slowakische Akademie der Wissenschaften umfangreiche Kontakte zu deutschen Forschungsinstituten (Fraunhofer-, Max-Planck-Institute, Desy etc.).

Bionische Roboter

Zukunftspreis für bionischen Roboter

Für die Entwicklung eines bionischen Hightech-Assistenten für Industrie und Haushalt haben drei Ingenieure den Deutschen Zukunftspreis 2010 erhalten. Der deutsche Innovations-Oscar wurde am 1. Dezember in Berlin von Bundespräsident Christian Wulff verliehen. Der Preis, der seit 1997 vergeben wird, ist mit 250.000 Euro dotiert und gilt als die bedeutendste Auszeichnung für neue Technologien in Deutschland.

Es gibt eine große Anzahl von Hochschulpartnerschaften, von denen 18 durch den DAAD gefördert werden. Die Förderung besteht hauptsächlich darin, einen intensiven Austausch zwischen den Lehrkörpern wie der Studenten der Partnerhochschulen zu ermöglichen (Gastdozenturen, Studiensemester an der jeweiligen Partneruniversität). Deutschsprachige Studiengänge werden ebenfalls vom DAAD gefördert.

Logo - Alexander von Humboldt Stiftung

Weitere den Austausch fördernde Institutionen

Den Austausch deutscher und slowakischer Wissenschaftler fördern folgende Institutionen in Deutschland:

  • die Alexander von Humboldt-Stiftung vergibt Forschungsstipendien für slowakische Wissenschaftler in Deutschland.
  • der DAAD unterstützt die Tätigkeit deutscher Gastdozenten an slowakischen Hochschulen und vergibt Forschungsstipendien an slowakische Wissenschaftler (Ausschreibung in der SR erfolgt über die SAIA).
  • die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt den Austausch von Wissenschaftlern und die Veranstaltung wissenschaftlicher Veranstaltungen (Konferenzen, Colloquien etc.), sowie slowakische wissenschaftliche Institutionen durch Literatur- und Zeitschriftenspenden.
  • die Gemeinnützige Hertie-Stiftung
  • die Volkswagen-Stiftung 
Zweitgrößter Solar-Park der Welt entsteht in Brandenburg

Forschung und Technologie

Heute entfällt mehr als die Hälfte der industriellen Produktion in Deutschland auf forschungs- und entwicklungsintensive Industrien. Hier informieren wir Sie über die wichtigsten deutschen Forschungseinrichtungen.

Wissenschaft

Handy und Laptop

Sprachkurse

Logo des Goethe-Instituts

Sprachkurse bietet unter anderem das Goethe Institut an. Informieren Sie sich doch einfach unverbindlich.

Sie möchten lieber online lernen? Redaktion D bietet einen solchen Kurs an.

Deutschsprachige Medien in der Slowakei

Hier haben wir für Sie eine Liste mit Links zu deutschsprachigen slowakischen Medien zusammengestellt:

Haben Sie in Deutschland studiert, geforscht, gearbeitet oder sich weitergebildet? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Kompetenzen und Kontakte zu sichern, auszubauen und für ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu nutzen?

Dann sollten Sie sich beim Alumniportal Deutschland anmelden:

www.alumniportal-deutschland.org