Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei

Vom 29.04 - 15.05. fanden in der Slowakei die 75. Eishockey Weltmeisterschaften statt. In Bratislava und Kosice kämpften dabei insgesamt 16 Mannschaften um die Krone im Eishockeysport.

Achtungserfolg der Nationalmannschaft bei der Eishockey-WM in der Slowakei

Bratislava (11.05.11): Nach der besten Vorrunde bei einer Eishockey-WM seit Jahrzehnten, in der man Rekord-Weltmeister Russland, Gastgeber Slowakei sowie Aufsteiger Slowenien schlug und sich danach frühzeitig mit zwei Unentschieden in der Zwischenrunde gegen Angstgegner Finnland und Dänemark den Einzug ins Viertelfinale sicherte, war das schwedische Team auf dem Weg ins Halbfinale Endstation für die noch junge deutsche Eishockey-Nationalmannschaft...

Klare Niederlage gegen Tschechien

Bratislava (09.05.11): Im letzten Gruppenspiel der Zwischenrunde unterlag Deutschland der Auswahl Tschechiens klar mit 2:5 (1:2,0:3,1:0). Durch ein starkes zweites Drittel konnte sich die tschechische Auswahl schon vor den letzten 20 Minuten einen 4-Tore-Vorsprung erarbeiten. Die deutschen Treffer erzielten Tripp (2.) und Greilinger (59.)... 

Deutsche Mannschaft schafft Qualifikation fürs Viertelfinale

Bratislava (07.05.11): Die deutsche Eishockeynationalmannschaft hat sich zum Auftakt der Zwischenrunde den Einzug ins Viertelfinale gesichert. Trotz einer knapper Niederlage am Freitag gegen Finnland mit 4:5 konnte sich das Team von Uwe Krupp durch den Punktgewinn und die Niederlagen der Slowakei und Dänemarks bereits für das Viertelfinale qualifizieren... 

Riesenstimmung beim Besuch der Deutschen Eishockeynationalmannschaft in der Deutschen Schule

Bratislava (04.05.11): In ein rauschendes Fahnenmeer verwandelte sich der Hortraum der Deutschen Schule Bratislava beim Besuch der Deutschen Eishockeynationalmannschaft, die nach dem erfolgreichen Abschneiden in der Vorrunde der Weltmeisterschaften und Siegen gegen Russland, Slowakei und Slowenien den Gruppensieg perfekt gemacht hatte...

German

Deutschland siegt auch gegen Slowenien

Bratislava (03.05.11): Dritter Sieg im dritten Spiel - durch ein 3:2 nach Penaltyschießen gewinnt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auch ihr letztes Vorrundenspiel der Weltmeisterschaften. Nachdem Slowenien durch Tore von Jeglich (5.Minute) und Ticar (29.) in Führung gegangen war... 

Deutschland schlägt Gastgeber Slowakei

Bratislava (01.05.11): In einer packenden und bis zur Schlusssirene spannenden Partie hat die deutsche Eishockey-Mannschaft Gastgeber Slowakei mit 4:3 (0:0,3:0,1:3) besiegt. Damit hat sich die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes nach dem Auftaktsieg über Russland (2:0) am vergangenen Freitag bereits vorzeitig als Gruppensieger für die Zwischenrunde der Weltmeisterschaften qualifiziert...

Deutschland startet mit Sensationsgewinn in die Weltmeisterschaft

Bratislava (29.04.11): Einen historischen Sieg konnte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft im Auftaktspiel gegen Rekordweltmeister Russland feiern. 2:0 (0:0, 1:0, 1:0) hieß es am Ende für die Mannschaft von Uwe Krupp, die nach einem Tor von Thomas Greilinger in der 25. Minute in Führung gegangen war...

Deutsche Eishockey Nationalmannschaft in Slowakei eingetroffen

Bratislava (26.04.11): Bereits drei Tage vor Turnierbeginn am 29.04. ist die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in der Slowakei eingetroffen. Noch am gleichen Abend folgte die Delegation unter Leitung des Generalsekretärs des Deutschen-Eishockey-Bundes, Franz Reindl, der Einladung des Deutschen Botschafters Dr. Axel Hartmann zu einem Empfang in der deutschen Residenz...

Deutsche Mannschaft unterliegt Weißrussland

Köln (25.04.11): Im letzten Vorbereitungsspiel vor Beginn der WM am kommenden Freitag musste sich das Team von Bundestrainer Uwe Krupp der Mannschaft aus Weißrussland knapp mit 2:3 geschlagen geben. Bereits am 26.04. wird die Mannschaft nach Bratislava aufbrechen, wo sie am 29.04. im Eröffnungsspiel auf Vizeweltmeister Russland treffen wird...

Eishockey Spieler: Aaltonen (r) läuft Ullmann davon

Countdown zur Weltmeisterschaft

Der WM-Countdown läuft: Am Freitag, dem 29. April, 16.15 Uhr, eröffnet Deutschland mit der Partie gegen Russland die 75. Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei. Die deutsche Mannschaft mit Trainer Uwe Krupp will in den weiteren Vorrundenbegegnungen gegen die Slowakei (1.5., 20.15 Uhr) und gegen Slowenien (3.5., 16.15 Uhr) einen guten Grundstein für das Erreichen der Zwischenrunde legen...

Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei

Fahnenmeer Schwarz_Rot_Gold auf Schalke

Telefonhotline

Die Stadt Bratislava hat während der WM eine von 8 bis 24 Uhr geschaltete Hotline für Touristen eingerichtet. Die Nummer lautet: +421 2 16 186

Nützliche Links rund um das Turnier und die deutsche Mannschaft

Alle Spielpläne, Informationen zur Anreise, Transport- und Unterkunftsmöglichkeiten, Fanzones, etc. sind über die folgenden Links abrufbar:

Eishockey

German

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird. Ziel ...