Duale Ausbildung: Deutsch – slowakische Zusammenarbeit

Duale Ausbildung Bild vergrößern (© TA3)

Die slowakische Regierung hat am 9. Januar 2015 einen Gesetzentwurf für den Nationalrat beschlossen, der die so genannte Duale Berufsausbildung in der Slowakei auf eine gesetzliche Grundlage stellen soll.

In Deutschland ist dieses Ausbildungsmodell schon seit langem erfolgreich - mit überwiegend praktischer Ausbildung in einem Betrieb, ergänzt durch Unterricht in einer Berufsschule. Link zur Videopräsentation

Gemeinsam haben deshalb der slowakische Bildungsminister Juraj Draxler und  der deutsche Botschafter in der Slowakei, Dr. Thomas Götz, am 14. Januar in der Sendung „Téma dňa“ (Thema des Tages) des TV-Senders TA3 über die Duale Ausbildung in der Slowakei und in Deutschland diskutiert. Link zur Diskussion

Die Deutsche Bundesregierung unterstützt die berufliche Mobilität junger EU-Bürger mit einem besonderen Programm („Mobi-Pro EU“). Auch junge Slowakinnen und Slowaken können sich für eine Ausbildung in Deutschland bewerben. Die Bundesagentur für Arbeit organisiert das Programm. Nähere Informationen hierzu finden sich auf der Internet-Seite www.TheJobOfMyLife.de .

Duale Ausbildung: Deutsch – slowakische Zusammenarbeit

Duale Ausbildung
Duale Ausbildung