Vignette-Nutzungsgebühren für Autobahnen und Landstaßen

Bild vergrößern

Gebührenpflichtig in der Slowakei sind Autobahn- und Schnellstraßen bzw. einige ausgewählte Abschnitte auf den Straßen der sog. 1. Klasse/Bundesstraße) in der Gesamtlänge von 2033 km (Angabe der Nationalen Autobahngesellschaft). Fahrzeuge bis 3,5 t sind vignettenpflichtig, im Falle eines Fahrzeugs unter 3,5 t mit Anhänger, deren Gesamtgewicht 3,5 t überschreitet, sind beide Teile des Sattelzuges mit einer Vignette zu versehen. Die Vignettenpreise für das Fahrzeug und den Anhänger sind gleich, ihr Design ist unterschiedlich.

Für das Jahr 2013 gelten folgende Preise:

* Tagesvignette: nicht erhältlich

* 10-Tage-Vignette: 10,00 Euro

* 30-Tage-Vignette: 14,00 Euro

* Jahresvignette (gültig vom 1. 1. 2013 bis zum 31. 1. 2014): 50,00 Euro

Fahrzeuge über 12 t (auch Busse, die inklusive Fahrer mehr als neun Personen befördern) sind mautpflichtig (mehr dazu unter im Teil „Maut- und Vignettenpflicht in der Slowakei“)

Gebührenpflichtige Strecken:

D1

Bratislava - Hričovské Podhradie (Knotenpunkt D1 und D3)

Ivachnová - Jánovce

Jablonov - Fričovce

Svinia - Prešov, západ

Prešov - Budimír

D2

Kúty/Brodské (SK/CZ) - Bratislava

Jarovce (SK/A) – Jarovce (Knotenpunkt D2 und D4)

D3

Hričovské Podhradie (Knotenpunkt D1 und D3) - Žilina, Strážov

D4

Jarovce (SK/A) - Jarovce (Knotenpunkt D2 und D4)

R1

Trnava - Banská Bystrica

R2

Budča (Knotenpunkt R1 und R2) - Zvolen

R6

Beluša (Knotenpunkt D1 und R6) – Púchov

Straße der 1.Klasse/Bundesstraße

Nr. 75 Abschnitt Sládkovičovo – Nové Zámky (gebührenpflichtig auf der Länge 47,5 km)

Nr. 51 Umfahrung von Trnava

Die diesbezüglichen Vorschriften können sich ändern. Die Angaben sind ohne Gewähr.