Das Rechts- und Konsularreferat

Zuständig

Gerhard Manderla


Aufgaben

Das Rechts- und Konsularreferat gewährt im Rahmen seiner Möglichkeiten allen in der Slowakei ansässigen deutschen Staatsangehörigen Rat und Beistand. Rechtsgrundlagen bilden das Wiener Übereinkommen über Konsularische Beziehungen und das Konsulargesetz – neben vielen anderen Gesetzesvorschriften. Beachtet werden muss auch die Rechtsordnung der Slowakischen Republik.

Die Kompetenz der Botschaft ist allerdings beschränkt: übliche Dienstleistungen von u.A. Rechtsanwälten, Dolmetschern, Übersetzern, Banken, Reisbüros oder Automobilclubs darf sie nicht erbringen. Grundsätzlich obliegt auch die konsularische Betreuung und Interessenvertretung slowakischer Staatsangehöriger und Drittstaater in Deutschland den eigenen Auslandsvertretungen in der Bundesrepublik. Slowakische Staatsangehörige und Drittstaater können die Botschaft dennoch in einigen Belangen, darunter vor allem für Beurkundungen, Beglaubigungen sowie die Ausstellung von Visa, in Anspruch nehmen.

Zu den wichtigsten Themen finden Sie Merkblätter und Hinweise auf dieser homepage oder auf der Internetseite des Auswärtigen Amts.

Neben dem Bürgerservice leistet das Rechts- und Konsularreferat deutschen Behörden und Gerichten im Rechtsverkehr mit der Slowakei Amts- und Rechtshilfe.

Der Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Kaschau/Kosice unterstützt die Botschaft im Bereich konsularischer Tätigkeit.