Touristisches

Städte

Nicht nur die Hauptstadt der Slowakischen Republik Pressburg (slowakischer Name Bratislava) ist einen Besuch wert. Das Foto zeigt z.B. Banská Bystrica in der Mittelslowakei.

Oft reicht die Adresse www.Name-der-gesuchten-Stadt.sk, um Informationen über bestimmte Städte zu bekommen.

Burgen

Am bekanntesten ist sicher die Zipser Burg. Doch es gibt weitere lohnenswerte Ziele. 

Sport und Erholung

Die Gebirgswelt und die ausgedehnten Wälder sind ideal für aktive Urlauber. Es existiert ein dichtes Netz von Wander- und Radwegen. Zudem gibt es für Winterurlauber mehrere Skizentren und zahlreiche Loipen. Gebirgsflüsse und künstliche Wildwasserkanäle laden ein zum Kanu- und Kajakfahren. Ein breites Angebot an Thermalbädern bietet Entspannung und Erholung vom Alltag.

Touristische Regionen

Mehr als 70% der Fläche der Slowakei sind von Gebirgen bedeckt und das Land verfügt über sieben Nationalparks, wo zum Teil noch Bären und Luchse leben. Wandern ist in der Slowakei ein Nationalsport, so dass überall gut ausgeschilderte Wanderwege vorhanden sind.

Impressionen aus der Slowakei

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Der erleuchtete Haupteingang des Auswärtigen Amts am Werderschen Markt

Hier finden Sie Reiseinformationen sowie Hinweise zur Sicherheitslage in der Slowakischen Republik. Gegebenenfalls steht hier eine Reisewarnung, wenn das Auswärtige Amt aufgrund akuter Gefahren für Leib und Leben vor Reisen in ein Land oder eine Region eines Landes warnt.

Freimengen bei Einreise in die Slowakei aus Drittstaaten

Gemäß der Richtlinie des Europäischen Rates Nr. 2007/74/EG legte die Slowakische Republik durch das Gesetz des Slowakischen Nationalrates Nr. 378/2008 der Gesetzessammlung ab 1.12.2008 neue zollfreie Warenmengen für Reisende aus Drittstaaten fest.